[Search]  Suche   [Groups]  Zurück zur Startseite  
Reicht mein System für Battlefield 3  XML
Battlefield 3  > Spieler helfen Spielern
Autor Beitrag


Neuling

Beigetreten: 23.03.2012 12:20:16
Beiträge: 17
Offline

Hi Community

ich habe Battlefield mal gelöscht gehabt und jetzte wollte ich es wieder Installieren bei mir kommt jetzte eine fehlermeldung und zwar
Unterstütz mein betriebsystem das nicht mehr obwohl ich es davor mit Windows 7 immer zocken konnte
dort steht ich muss eine neure version von windows haben obwohl ich windows 7 habe und es vorher geklappt hat

kann mir da jemand helfen ??


Forenlegende
[Avatar]
Beigetreten: 21.04.2010 07:24:22
Beiträge: 2307
Standort: Saarbrücken
Offline

Ach so wer es dreimal schreibt dem wird dreimal geholfen oder wie?
Bitte lese Dir die Antwort dreimal durch Danke Lol.
Empfohlene Systemanforderungen
Betriebssystem: Windows 7 32/64 Bit (Service Pack 1) und alle Windowsupdates
Alle Windowsupdates wirklich installieren. Updates werden herruntergeladen und installiert danach bitte bitte Neustart machen und nochmals schauen ob es von Microsoft Windows Updates gibt. (Netframework)
Den Vorgang Windowsupdates (Neustart) so lange wiederholen bis da steht "Für ihren Computer sind keine Updates verfugbar".

Dieser Beitrag wurde 1-mal geändert, zuletzt: 15.06.2012 12:27:12

[WWW] [Yahoo!]


Einsteiger

Beigetreten: 02.07.2012 03:22:25
Beiträge: 3
Offline

Hi,
ich wollte mal wissen, ob das System ausreicht für Battlefield 3, da ich mir einen neuen Pc zulegen möchte!

=> Prozessor
Intel Core i7 2600 (4x 3400MHz) QuadCore

=> Prozessor Lüfter
Intel boxed Cooler oder leiser Markenlüfter
=> Mainboard
ASROCK H61M-VS B3 mit 1x PCI-Express (16fach), 1x PCI-X (1fach), 100MBit LAN DSL Ready, 4x Serial ATA II, FSB 1333MHz, Dualchannel
=> Soundkarte
5.1 Channel onboard High Definition
=> Arbeitsspeicher
8GB DDR 3 RAM 1333 Dualchannel Markenspeicher!
=> Festplatte
1TB SATA 2 Festplatte 7200RPM
=> Netzteil
420W ATX Netzteil (jetzt mit neuer lärmreduzierter Revision)
=> Grafikkarte ATI/AMD HD6450 1GB HDMI, VGA, DVI, PCI-Express (gesteckt und nicht onboard)

meint ihr die Graka würde reichen?
Oder würde es nur mit extrem niedrigen Einstellungen spielbar sein!

Mir geht es auch darum, dass ich die neuen Spiele die demnächst erscheinen auch spielbar sind!
Dankeschön!

Mfg
schidy


Forenlegende
[Avatar]
Beigetreten: 21.04.2010 07:24:22
Beiträge: 2307
Standort: Saarbrücken
Offline

http://www.chip.de/news/AMD-Radeon-HD-6450-Billig-Grafik-mit-DX11-im-Test_48914944.html
Wenn Sie eine leise, kühle und platzsparende Grafiklösung für Ihren Büro-Rechner oder HTPC zum günstigen Preis von 35 bis 50 Euro suchen, liegen Sie bei der Radeon HD 6450 genau richtig.
Spieler sollten unbedingt die Finger von der Radeon HD 6450 lassen: Mit der Grafikkarte spielen Sie zwar alte Titel flüssig – bei aktuellen Games heißt es dann aber Ruckelpartie statt Spielgenuss.
Wollen Sie moderne Titel auf mittlerer Detailstufe flüssig spielen und kein Vermögen für eine Grafikkarte ausgeben, legen wir Ihnen die Nvidia Geforce GTX 460 oder die Radeon HD 6870 von AMD ans Herz, die Sie ab rund 130 Euro bekommen.

Und Bitte nicht unbedingt eine 560TI OC kaufen die verträgt sich mit BF3 nicht so!

Achte auch darauf (420W ATX Netzteil) wieviel Watt die neue Graka braucht?
[WWW] [Yahoo!]


Mitglied

Beigetreten: 25.01.2012 07:42:00
Beiträge: 107
Offline

schidy hat geschrieben:Hi,
ich wollte mal wissen, ob das System ausreicht für Battlefield 3, da ich mir einen neuen Pc zulegen möchte!

=> Prozessor
Intel Core i7 2600 (4x 3400MHz) QuadCore

=> Prozessor Lüfter
Intel boxed Cooler oder leiser Markenlüfter
=> Mainboard
ASROCK H61M-VS B3 mit 1x PCI-Express (16fach), 1x PCI-X (1fach), 100MBit LAN DSL Ready, 4x Serial ATA II, FSB 1333MHz, Dualchannel
=> Soundkarte
5.1 Channel onboard High Definition
=> Arbeitsspeicher
8GB DDR 3 RAM 1333 Dualchannel Markenspeicher!
=> Festplatte
1TB SATA 2 Festplatte 7200RPM
=> Netzteil
420W ATX Netzteil (jetzt mit neuer lärmreduzierter Revision)
=> Grafikkarte ATI/AMD HD6450 1GB HDMI, VGA, DVI, PCI-Express (gesteckt und nicht onboard)

meint ihr die Graka würde reichen?
Oder würde es nur mit extrem niedrigen Einstellungen spielbar sein!

Mir geht es auch darum, dass ich die neuen Spiele die demnächst erscheinen auch spielbar sind!
Dankeschön!

Mfg
schidy


Hi !

mMn sollte alles auf medium laufen ABER http://www.amd.com/us/products/desktop/graphics/amd-radeon-hd-6000/hd-6450/pages/amd-radeon-hd-6450-overview.aspx#3 das NT scheint mir etwas unterdimensioniert zu sein !

Ich hab in meinem system ne gtx550 und 8 gig ram und kann alles auf medium lagfrei spielen



Einsteiger

Beigetreten: 02.07.2012 03:22:25
Beiträge: 3
Offline

Daniel6666Kuhn hat geschrieben:http://www.chip.de/news/AMD-Radeon-HD-6450-Billig-Grafik-mit-DX11-im-Test_48914944.html
Wenn Sie eine leise, kühle und platzsparende Grafiklösung für Ihren Büro-Rechner oder HTPC zum günstigen Preis von 35 bis 50 Euro suchen, liegen Sie bei der Radeon HD 6450 genau richtig.
Spieler sollten unbedingt die Finger von der Radeon HD 6450 lassen: Mit der Grafikkarte spielen Sie zwar alte Titel flüssig – bei aktuellen Games heißt es dann aber Ruckelpartie statt Spielgenuss.
Wollen Sie moderne Titel auf mittlerer Detailstufe flüssig spielen und kein Vermögen für eine Grafikkarte ausgeben, legen wir Ihnen die Nvidia Geforce GTX 460 oder die Radeon HD 6870 von AMD ans Herz, die Sie ab rund 130 Euro bekommen.

Und Bitte nicht unbedingt eine 560TI OC kaufen die verträgt sich mit BF3 nicht so!

Achte auch darauf (420W ATX Netzteil) wieviel Watt die neue Graka braucht?



ne gt520 müsste eigentlich auch reichen oder ?
oder soll ich lieber einen i5 reinhaun und dafür ne gtx 560 ?
ich will nur nicht´s falsches kaufen, da ich denk fehler schon einmal begangen habe!


Forenlegende
[Avatar]
Beigetreten: 21.04.2010 07:24:22
Beiträge: 2307
Standort: Saarbrücken
Offline

Was willst Du nur mit dem alten GDDR-3? GDDR-5 ist angesagt!
Hier mal ne Liste da kannste vergleichen.
http://www.pc-erfahrung.de/grafikkarte/vga-grafikrangliste.html
[WWW] [Yahoo!]


Einsteiger

Beigetreten: 02.07.2012 03:22:25
Beiträge: 3
Offline

Daniel6666Kuhn hat geschrieben:Was willst Du nur mit dem alten GDDR-3? GDDR-5 ist angesagt!
Hier mal ne Liste da kannste vergleichen.
http://www.pc-erfahrung.de/grafikkarte/vga-grafikrangliste.html


alles klar,
danke !


Einsteiger

Beigetreten: 04.07.2012 08:09:46
Beiträge: 2
Offline

was meint ihr reicht mein system aus für bf3 auf der schlechtesten grafik und co??
(ich habe einen Lepi keinen festen rechner)

Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU P8700 @ 2.53 GHz 2.53GHz
Arbeitsspeicher: 4GB
System: Win7 64Bit
Grafik: Nvidia Geforce 9600M GT 1GB

Dieser Beitrag wurde 1-mal geändert, zuletzt: 04.07.2012 15:24:23



Forenlegende
[Avatar]
Beigetreten: 21.04.2010 07:24:22
Beiträge: 2307
Standort: Saarbrücken
Offline

pascal7502


Bitte BF3 nicht danach Verantwortlich machen wenns auf dem Lappi nicht läuft.

Lappi biite unter den Arm klemmen Taschenlampe nicht vergessen (jetzt vor allem im Sommer) dann sich Richtung Kühlschrank bewegen.
So nun Kühlschrank öffnen sich samt Laptop hinein quetschen und den Temperaturregler auf volle Pulle stellen. Kühlschranktür schliessen und hoffen das Lappi nicht überhitzt wenn BF3 läuft.

Also versprechen können wir das nicht, das es läuft aber könnte auch klappen, (Low) ist immer so eine Sache bei Lappis wegen den Graka treibern usw.



[WWW] [Yahoo!]


Einsteiger

Beigetreten: 04.07.2012 08:09:46
Beiträge: 2
Offline

danke schon mal für die schnelle antwort

hmm... bin halt schwer am überlegen ob ich es mal versuchen soll oder nicht da auch keiner meiner freunde bf3 hat das er mir mal schnell geben kann um es zu testen hmm hmm hmm wirklich schwierig diese entscheidung


Forenlegende
[Avatar]
Beigetreten: 21.04.2010 07:24:22
Beiträge: 2307
Standort: Saarbrücken
Offline

Jag mal Furmark über den Lappi im Dauerstresstest und behalte die temps im Auge? CPU Darf sich dann aber nicht runtertakten der muss die ganze Zeit dann seine volle Leistung bringen CPUZ
http://www.chip.de/downloads/CPU-Z_13011109.html
Weil bei den meisten Lappis CPU und GPU über den selben Kühler laufen und daher schneller überhitzen vor allem bei BF3 das zerrt an der hardware.
http://www.chip.de/downloads/FurMark_33275845.html

Und das reinigen nicht vergessen
http://forum.ea.com/de/posts/list/916188.page

Dieser Beitrag wurde 2-mal geändert, zuletzt: 04.07.2012 19:22:20

[WWW] [Yahoo!]


Einsteiger

Beigetreten: 07.07.2012 14:03:49
Beiträge: 2
Offline

Hi Leute!
bin neu hier und überlege mir schon seit langem Battelfield 3 zu kaufen.. Die frage ist nur ob es
auf meinem PC läuft. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :

Prozessor: AMD Phenom II X4 955 Processor (4 CPUs) ~3,2 GHz
RAM : 4096 MB
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6450
Betriebssystem: Windows 7 (64 bit)


Kann ich mit meinem PC auf niedrig ruckelfrei spielen oder sogar besser?
Wenn ihr noch infos braucht bitte sagen

Achja MW3 kann ich ruckelfrei auf Normal zocken, wenn das weiterhilft.

Dieser Beitrag wurde 1-mal geändert, zuletzt: 07.07.2012 21:24:00



Mitglied
[Avatar]
Beigetreten: 15.08.2011 11:15:37
Beiträge: 248
Offline

Hallo Steven

Klar wird Battlefield 3 auf deinem PC laufen.. und das Spiel ist echt Top

Hallo Männers! Bei Fragen rund um Battlefield 3.. whispert Bumblebeefi!


Forenlegende
[Avatar]
Beigetreten: 21.04.2010 07:24:22
Beiträge: 2307
Standort: Saarbrücken
Offline

Nein kann er nicht mit der AMD Radeon HD 6450.
[WWW] [Yahoo!]
Battlefield 3  > Spieler helfen Spielern
Gehe zu: